Vorsicht Satiere

Suuuper Idee!!!

Wie wir die Kirchen voller kriegen: Wir müssen unsere Gottesdienste attraktiver, nützlicher und vernetzter gestalten. Viele haben schon viele Ideen geboren, wie man mehr Leute in die Kirchen lockt. Entweder lädt man die Kindergartenkinder ein und hofft dadurch die Eltern mit anzuziehen, oder man bastelt eine eigene Band die dann fetzige Lieder spielt und hofft damit, die Jugend davon zu überzeugen, dass wir Kirchens durchaus mit einem Xavier Naidoo mithalten können. Aber nun kommt der Superknaller: wie wäre es damit, dass wir statt der hier und dort üblichen Verteilung von Kommunion- oder Heiligenbildchen welche gleich nach dem Empfang der Heiligen Kommunion dem einzelnen Gläubigen in die Hand gedrückt werden, zukünftig – ja, was? Na, Eintrittskarten, Rabattmarken etc. verteilen! Beispiel: im April werden an jeden, der die heilige Kommunion empfängt, gleich auch vergünstigte Eintrittskarten für den Tanz in den Mai oder „a Märkle“ für eine Rote Wurst bei der Maihocketse verteilt! Wetten, es werden viele kommen, weil sich‘s dann wieder eher lohnt „in d‘ Kirch zom ganga“!

Spara

Dr Oborschwob häd gsaid: „Mir missad spara!“ Dem sei Nochbor häd dodruff gsaid: „Schofseggel! –Wenn älles zdeuer isch, isch d beschd Sparmethode, sich kombled selbschd abzomschaffa – weil no brauchsch nix me!“